Das Heilige Land

Israel befindet sich an der Ostküste des Mittelmeers. Ein Land, in dem die Geschichte ebenso lebendig ist wie die Gegenwart, begeistert durch sein Mosaik aus verschiedenen Religionen, Kulturen und Traditionen. Seit langer Zeit existieren in Israel 3 Religionen miteinander: Christen, Muslime und Juden, die die Traditionen des Landes geprägt haben. Hier haben byzantinische, römische, osmanische, ägyptische und arabische Kulturen ihre Spuren hinterlassen. Das Land hat zwei Gesichter, einerseits das Alte mit altertümlichen Städten und engen Gassen, andererseits das Neue mit modernem Charakter wie Tel Aviv oder Haifa.Wir lernen Jerusalem kennen - von Juden, Christen und Muslimen als heilige Stadt verehrt - mit seiner Klagemauer, der Al Aqsa Moschee, der Via Dolorosa und dem Ölberg.Wir besuchen das Tote Meer, den mit 400 m unter dem Meeresspiegel gelegenen, tiefsten Ort der Welt.

7 Nächte

Israel 2023

© pixabay_Ri_Ya
© pixabay_svetlanabar

Weitere Reise-Höhepunkte führen nach Jericho, in die älteste Stadt der Welt mit seinen Ausgrabungsstätten; zur Felsenfestung Masada mit ihren Palastsälen und Säulenhallen; entlang dem Jordantal hinauf zum See Genezareth, dem größten Süßwassersee des Landes; nach Nazareth mit seinem Marienbrunnen und der Verkündigungskirche und in die moderne Küstenstadt Haifa.

Unsere Ausflüge führen nach:

  • Jerusalem
  • Bethlehem – Totes Meer & Masada Bethlehem – Totes Meer & Masada
  • Bethlehem - Jericho – Nazareth - Tiberias
  • See Genezareth
  • Tiberias – Akko – Haifa - Tiberias
  • Tiberias – Caesarea -Tel Aviv

Hier klicken für unseren Folder.