La bella vita

Die Versilia - Küste verfügt über lange und flache Sandstrände, die in Kombination mit dem gebirgigen Hinterland, der reizvollen Landschaft, den netten Orten mit ihren eleganten Villen, sowie zahlreichen Geschäften, Bars und Cafés diese Küste zu einem touristischen Magnet verwandelt haben. Ein herrlicher Badeort mit allen Vorzügen. Das Meer, die Strände, die Pinienhaine, sowie die Schönheiten der Natur prägen das Bild dieser wunderbaren Ecke. Die charakteristischen, toskanischen Städtchen erstrecken sich entlang der Küste und in einem dieser schönen Orte, mit dem Namen Lido di Camaiore, befindet sich auch unser Hotel. Die endlos scheinende Strandpromenade lädt zum Spazieren ein, während Souvenirläden, Trattorien und Eisdielen sich entlang der lebendigen Zone erstrecken. Von hier aus bietet es sich an, wunderschöne Ausflüge zu machen. Die besten haben wir für Sie zusammengestellt und diese bunte Mischung lädt zu einer Entdeckungstour, um das italienische Flair und die mediterrane Küche zu genießen. Seien auch Sie dabei, wenn es heißt, Ciao Bella Italia!

Hier klicken für unseren Reisefolder

7 Nächte

Toskana 2022

© pixabay_Kirk_Fisher
© pixabay_Wolfgang_Brauner
© pixabay_Simon_Reichmann

Florenz-Pisa-Siena-Cinque Terre

SIENA & SAN GIMIGNANO & WEINPROBE - ganztags

Entdecken Sie bei einer Stadtführung die mittelalterliche Stadt Siena, ein Kunstwerk der Gotik. Die Piazza del Campo in Siena zählt zu einem der schönsten Plätze der Welt. Der muschelförmige Platz ist zweimal jährlich Schauplatz der berühmten Pferderennen “Palio delle Contrade”. Der imposante Sienese Dom, dessen Fassade mit schwarz-weiß gestreiftem Marmor geschmückt ist, stellt einen weiteren Höhepunkt dar. Während der Stadtbesichtigung kosten Sie die typischen Süßspeisen dieser Gegend, d.h. Panforte und Ricciarelli. Mittagessen in einem Restaurant. Weiterfahrt nach San Gimignano, dessen hoch aufragende Geschlechtertürme bereits aus der Ferne zu sehen sind. Sehenswert sind die Basilika der Santa Maria Assunta, der Palazzo del Popolomit, das Museum Civico und die Piazza della Cisterna mit ihrem hübschen Brunnen. Bei einer Weinprobe genießen Sie den regionalen Chianti-Wein.

FLORENZ & MARKT SAN LORENZO & CANTUCCI E VIN SANTO - ganztags

Tauchen Sie in die wohl größte Kunstmetropole der Welt ein. Ein Drittel aller Kunstschätze Italiens befindet sich in der toskanischen Hauptstadt, welche Sie am heutigen Vormittag mit Ihrem Stadtführer besichtigen. Santa Croce, die größte Franziskanerkirche Italiens, gilt als die Grabstätte der bedeutendsten italienischen Persönlichkeiten aus Geschichte, Kunst und Literatur. Ebenso eindrucksvoll ist der Palazzo Vecchio auf der Piazza della Signoria mit der Nachbildung des Davids von Michelangelo. Weitere Sehenswürdigkeiten sind u.a. die achteckige, dem Schutzpatron von Florenz geweihte, Taufkirche San Giovanni sowie der Palazzo Medici-Riccardi, der erste Palast der Frührenaissance in Florenz. Anschließend haben Sie die Gelegenheit, den Markt San Lorenzo zu besuchen. Es ist einer der ältesten und wichtigsten Märkte mit großer Auswahl an regionalen und frischen Köstlichkeiten. Warum probieren Sie nicht die typischen Snacks, die an den verschiedenen Ständen zubereitet werden? 

PISA - halbtags

Fahrt nach Pisa. Der schiefe Turm hat Pisa in der ganzen Welt berühmt gemacht. Während Ihrer Halbtagesführung werden Sie auf dem Platz der Wunder die einzigartige Komposition von Dom, Turm, Baptisterium und Camposanto bewundern. Der Dom Santa Maria Assunta ist ein Meisterwerk italienischer Baukunst. Im Inneren des Battistero können Sie die sechseckige Kanzel von Nicola Pisano besichtigen. Etwas ganz Besonderes in seiner Art ist der Friedhof in Form eines monumentalen Kreuzganges.