Funktionär*in

© pixabay

PVÖ Verbandsakademie - FAQ's

Detail Informationen zur PVÖ Verbandsakademie verständlich erklärt

Was ist die Verbandsakademie?

In der PVÖ-Verbandsakademie treffen sich Funktionärinnen und Funktionäre des Pensionistenverbandes aus ganz Österreich, um Informationen und Unterstützung zu erhalten, damit sie ihre wichtigen Aufgaben im PVÖ optimal ausüben können.

Wo ist die Verbandsakademie?

In der Regel in Gmunden in Oberösterreich, dem Mittelpunkt von Österreich. Im familiär geführten Seminarhotel Magerl. Gmunden ist auch gut mit dem Zug erreichbar, vom Bahnhof wird man abgeholt. Oder Anreise mit PKW (Details im hinteren Teil des Programmheftes).

Wie lange dauert die Verbandsakademie?

In der Regel beginnt ein Seminar/Kurs in Gmunden am Mittwoch zu Mittag und endet am Freitag zu Mittag.

Wer ist bei der Verbandsakademie dabei?

Um optimal arbeiten zu können, ist die Teilnehmerzahl mit ca. 20 – 25 begrenzt.  900 Teilnehmer/innen besuchten in den letzten Jahren die Seminare der PVÖ-Verbandsakademie: vor allem neue Funktionäre aus den Ortsgruppen wie z.B. Bezirks- und Orts-Vorsitzende, Kassiere, Reisebetreuer, Schriftführer/ Öffentlichkeitsarbeit-Verantwortliche, Sozialreferenten, Bildungs- und Sportfunktionäre/innen, Kontrollmitglieder… Alle waren mit Begeisterung dabei, alle sind noch motivierter in ihre Ortsgruppen bzw. Bezirksorganisationen zurückgekehrt.

Wie ist die Unterbringung bei der Verbandsakademie in Gmunden?

Für alle Teilnehmer/innen ist ein Einzelzimmer inkl. Vollpension gebucht. Die Anwesenheit ist von Beginn bis zum Ende erforderlich und verpflichtend.

Was geschieht bei der Verbandsakademie?

Zu Beginn trifft man sich zum gemeinsamen Mittagessen; anschließend gibt es eine Kennenlern-Runde. Danach beginnt die themenspezifische, besonders praxisnahe Information. Die Seminare laufen in einer angenehmen, freundschaftlichen und positiven Atmosphäre ab, bei der sich alle wohlfühlen. Es gibt keinen Stress und keine Prüfungen. Ganz im Gegenteil: Das gemeinsame Arbeiten macht unglaublichen Spaß!

Wie erfolgt die Anmeldung zur PVÖ-Verbandsakademie?

Die Anmeldung erfolgt über die Seminarleitung der Verbandsakademie – Mag.a Sabine Wlazny, 01/ 313 72 – 17 oder sabine.wlazny(at)pvoe.at  – durch Abgabe des Bewerbungsbogens/Anmeldeformulars und Motivationsbogens.

Was kostet die PVÖ-Verbandsakademie?

Gut informierte und ausgebildete Funktionärinnen und Funktionäre sind das Herzstück des Pensionistenverbandes. Deshalb investieren der PVÖ und SeniorenReisen in seine Funktionärinnen und Funktionäre. Die Kosten der Verbandsakademie werden von der PVÖ-Zentrale, SeniorenReisen und den PVÖ-Landesorganisationen getragen. (Hinweis: Kostenbeteiligung der Bezirksorganisation/ Ortsgruppe bitte in der jeweiligen Landesorganisation erfragen!)