Funktionär*in

© pixabay

PVÖ Verbandsakademie - Tu Gutes und rede darüber

Gelungene Öffentlichkeitsarbeit - NEU

Mittwoch, 28. bis Freitag, 30. September 2022

Wie gestalte ich ganz einfach eine schöne Einladung für meine Ortsgruppenaktivitäten? Wie komme ich mit meiner Veranstaltung in die Bezirkszeitung? Wie mache ich tolle Fotos? Wie präsentiere ich meine Ortsgruppe in den Sozialen Medien/ Facebook? Ohne gute Öffentlichkeitsarbeit geht heute gar nichts mehr! Denn nur wer in der Öffentlichkeit präsent ist, wird wahrgenommen. Ein sehr praxis-orientiertes Seminar.

Zielgruppe: (Neue) Funktionär/innen auf allen Ebenen im PVÖ, die mehr Öffentlichkeitsarbeit machen wollen.

Referenten: Öffentlichkeits-Profis des PVÖ

Inhalt:

  • Begrüßung und Vorstellung•  Öffentlichkeitsarbeit im PVÖ        
  • PVÖ-Druckwerke gestalten – einfach und schön 
  • Knackige Texte über unsere Aktivitäten•  Ein Bild sagt mehr als tausend Worte:  Fotografie- und Bildgestaltung
  • Dekoration und Saalgestaltung bei diversen Aktivitäten
  • Facebook und Soziale Medien
  • Internet-Auftritt
  • Intensiver Praxisteil: Einladungen gestalten, Texte schreiben,  Fotos machen (Laptop erforderlich)

Dauer der Seminare in Gmunden

3 Tage inklusive An- und Abreise jeweils von Mittwoch 12 Uhr bis Freitag Mittag. Die Teilnahme ist für die Dauer des Seminares verpflichtend – ebenfalls für allfällige Abendeinheiten! Im Falle einer Verhinderung bitte um rechtzeitige Benachrichtigung bei der Seminarbetreuung, Mag.a Sabine Wlazny, 01/313 72-17 oder sabine.wlazny(at)pvoe.at

Kamingespräch

Bestandteil der Verbandsakademie ist auch ein Kamingespräch mit dem Generalsekretär des PVÖ Andreas Wohlmuth oder dessen Vertretung zur offenen Aussprache über alle im PVÖ anstehenden Fragen in ungezwungener Atmosphäre.

Unsere Gastgeber: Familie Magerl vom Hotel Magerl in Gmunden

© Hotel Magerl, Gmunden
© Hotel Magerl, Gmunden
© Hotel Magerl, Gmunden
© Hotel Magerl, Gmunden

Anfahrtsplan

Anreise:

Mit dem PKW: Vom Osten aus über Westautobahn A1 Wien, Richtung Salzburg – Abfahrt Steyrermühl B 144 Richtung Gmunden oder LAAKIRCHEN WEST, 7 km Autobahnanschluss, eventuell auch Autobahnabfahrten Lindach und Vorchdorf möglich.
Vom Westen aus auch über Passau auf der A8 bis Knoten Wels, weiter auf der A8 bis zum Voralpenkreuz, dort auf A1 Richtung Salzburg bis zu den oben genannten Ausfahrten.
Das Hotel befindet sich am Traunsee Ost-Ufer, am Fuße des Grünberges.

Mit dem Zug: Westbahnstrecke – Umstieg in Attnang/Puchheim, Anschluss an die Salzkammergutbahn, Bahnhof Gmunden oder vom Süden kommend über Selzthal und Stainach Irdning nach Gmunden.

Sollte eine Anreise mit dem Zug geplant sein, bitte bis spätestens Dienstag vor der Anreise wegen Abholung vom Bahnhof bei Mag. Sabine Wlazny melden.

 

Bewerbungsunterlagen

Bitte beide Formulare ausgefüllt an sabine.wlazny(at)pvoe.at senden. Danke.