Sport

© Uschi Mortinger

Eine große Gruppe war dabei beim 7. PVÖ Golfertreffen für Einsteiger und Fortgeschrittene im Lungau

Golfsport könnte auch mit „Wandern der anderen Art“ bezeichnet werden…

Für die 38 Golfer stand zur Wahl, andere Golfplätze in der Umgebung von St. Michael zu erspielen, oder ihr Handicap im Golf-Kurs am GC Lungau-Katschberg zu verbessern. Der Großteil der Teilnehmer hat mit Hans Graimann von der Golfschule GC Lungau und weitere drei großartige Pros – die ihr Wissen bestens weitergegeben haben - den Golfkurs belegt.

Nach täglich 4 Stunden Training – langes und kurzes Spiel, dann noch vielleicht eine kleinere Runde auf der 9-Loch Anlage oder eine Vorbereitungsrunde auf der 18-Loch Anlage war noch genug Zeit um sich im Hotel Wastlwirt am „Jausen-Buffet“ zu laben oder im SPA-Bereich zu regenerieren. Am Ende des Kurses hatten alle die Möglichkeit ihr Handicap bei einem Turnier auf der großen Anlage zu verbessern. Aber es waren nicht nur bereits „fertige Golfer“ dabei,  zwei Personen gelang der Einstieg in diesen Sport mit dem Erlangen der Platzerlaubnis und die Platzreife erlangten zwei weitere Teilnehmer – die nun den Golfsport überall ausüben dürfen. Beiden sei herzlich gratuliert.

Beim abschließenden Texas-Scramble-Turnier – veranstaltet vom Hotel - eine besonders lustige Art eines Golfturniers konnten auch schon die beiden „Golf-Neulinge“ teilnehmen.

Glücklicherweise haben die Wettervorhersagen nicht gehalten, so dass alle geplanten Trainings und Spielrunden durchgeführt wurden.

 

 

Das war das 7. PVÖ Golfer Treff in St. Michael im Lungau

Unsere Gastgeber: das Team des Hotel Wastlwirt in St. Michael

© Hotel Wastlwirt, St. Michael
© Hotel Wastlwirt, St. Michael
© Hotel Wastlwirt, St. Michael
© Hotel Wastlwirt, St. Michael
© Hotel Wastlwirt, St. Michael