23.Juni
Unterhaltung

© Pixabay

Rückblick Landes Wattermeisterschaft 2022

9.00

Arzl bei Innsbruck

Insgesamt 26 Paare trafen sich, um mit Ausdauer und voll motiviert Landesmeister zu werden. Positiv gestimmt und ehrgeizig wurde bei jedem Spiel um den Zwischensieg gekämpft.

Nach sieben spannenden Stunden wurden die Finalspiele ausgespielt.
Das Paar Kern Hannelore und Wolfgang vom Team Schwaz holten sich den Sieg um die Landesmeisterschaft 2022. Platz 2 belegte das Team Imst mit Konrad Fritz und Hubert Praxmarer. Das Team Kössen 1 mit Toni Exenberger und Hans Senn konnten gegen die Paarung Kundl mit Johannes Binder und Albin Rissbacher den 3. Platz für sich entscheiden.
„Herzliche Gratulation den siegreichen Teams zu ihren Erfolgen. Danke an alle Watter:innen für die lockere Stimmung und den fairen Turnierverlauf, Landessekretärin Carinna Steinlechner, Landessportreferent Alois Kometer und Bezirksobmann Johannes Lanner für die Vorbereitung und für den perfekten Turnierablauf vor Ort“ so Landespräsident Herbert Striegl bei der Siegerehrung.

© PVOE_Tirol

Siegerehrung

Alois Kometer, Herbert Striegl, Kern Hannelore und Wolfgang, Johannes Lanner (vo.li.n.re.)

© PVOE_Tirol

Die ersten Vier

Die siegreichen Teams Kössen 1, Imst, Schwaz und Kundl (vo.li.n.re.) 

© PVOE_Tirol

Auswertung

Hannes und Alois volle Konzentration bei den Ergebniseingaben

Zum Video

Ergebnislisten