DIF 2024
21.Juni
Kultur

© pro Event

PVÖ-Schlager-Warm up beim Wiener Donauinselfest

15.00

Donauinsel, Schlagerbühne

Der PVÖ-Wien und seine Gäste werden beim größten Open-Air-Festival in Europa bei freiem Eintritt die Bühne rocken!

2024 wird bereits zum 41. Mal auf der Donauinsel ein hochkarätiges Musik-, Action- und Fun-Programm sowie ein breites Informations- und Serviceangebot geboten.

© PVÖ Wien | Ludwig Schedl

Prof. Harry Kopietz, Landespräsident PVÖ-Wien...

...gilt als Gründervater des Donauinselfestes und hat zudem viele Jahre die Kulturlandschaft in Wien maßgeblich geprägt: "Ich freue mich sehr, dass wir im heurigen Jahr gemeinsam mit Partnerorgnisationen, Freundinnen und Freunden ein Sonderprogramm von und mit Menschen anbieten können, die schon ein bisschen länger auf der Welt sind. Wir wollen zeigen, dass Alter nur eine Zahl ist, und viele der Legenden, die in den letzten 40 Jahren beim Donauinselfest aufgetreten sind, so wie die meisten Seniorinnen und Senioren in Wien lebensfroh und damit eine wertvolle Stütze für die Gesellschaft sind."

DIF 2024
© pro Event

Wir setzen auf Zusammenarbeit!

Unser Ziel ist es, möglichst vielen Menschen ab der Lebensmitte einen unvergesslichen Nachmittag zu bescheren, der zum Spaß haben vieleicht auch Nachdenken, aber vor allem Mitmachen anregen soll. Daher laden wir unsere Kooperationspartner, Freundinnen und Freunde und PVÖ-Mitglieder ein, das Programm gemeinsam mit uns zu gestalten.

Programm:
rhythmusgeladen & abwechslungsreich

  • 15 Uhr: Opening und Begrüßung mit Harry Kopietz moderiert von Chris Lachmuth
  • 15.10 Uhr bis 16.30 Uhr im rhythmischen Wechsel:
    • lateinamerikanische Tänze mit Yuri (Klubs der Stadt Wien) zum Zuschauen oder noch beser: zum Mitmachen!
    • rockige Evergreens von der Werder Klub.Band zum Mitsingen und Mittanzen!
    • Showblock der Tanzschule Chris zum Zuschauen oder gerne zum Mitmachen!
  • 16.30 Uhr: Jazz Gitti, 78 und kein bisschen leise, zum Spaß haben, Nachdenken und Mitschunkeln!
  • 17 Uhr: Ende des PVÖ-Showblocks

Unsere Acts stellen sich vor:

© PVÖ-Wien | Schedl

Tanzschule Chris

Chris Lachmuth, der Chef der gleichnamigen Tanzschule, begleitet den PVÖ-Wien und insbesondere unseren Wiener Senior*Innen-Ball seit vielen Jahren. Für ihn steht der persönliche Kontakt sowie die individuelle Betreuung der Menschen unabhängig vom Alter im Mittelpunkt seiner Arbeit.

Unsere PVÖ-Mitglieder fühlen sich bei ihm wohl und daher gibt es auch vergünstigte Tanzkursangebote.

www.tanzschulechris.at

© PVÖ-Wien | Schedl

Die Werder Klub.Band...

...besteht aus Senior*innen und Klubbetreuer*innen der Klubs der Stadt Wien. Die Band verbindet neben unterschiedlichen Generationen auch unterschiedliche Zugänge zur Musik. Die Bandmitglieder bringen ihre unterschiedlichen Musikwünsche ein, die dann gemeinsam umgesetzt werden. Das zwanglose musikalische Miteinander steht dabei im Vordergrund.

Beim Wiener Donauinselfest präsentiert die Band einen Auszug aus ihrem Repartoire.

Die Werder Klub.Band

Yuri tanzt!
© KWP

Yuri tanzt!

Musik und Tanz stehen bei den Klubs stets ganz oben am Programm. Wien weit stattfindende Tanzevents für Senior*innen laden zum Mitmachen ein. Ob Line Dance, lateinamerikanischer Tanz, Hula Hoop oder Tanzen im Sitzen – Bewegung zur Musik ist Ausdruck von Lebensfreude und verbindet Menschen auch über unterschiedliche Kulturen und Generationen hinweg.

Tanzen und Rhythmus mit den Klubs der Stadt Wien

© Jazz-Gitti & Her Disco Killers

Jazz Gitti

Sie ist ein österreichisches Original: Martha Butbul, besser bekannt als „Jazz Gitti“!

Eine stimmgewaltige Lawine aus Witz, Charme und Wiener Schmäh. Und so wie sie ihr Publikum zum euphorischen Mitsingen und Mitschunkeln animieren kann, versteht sie es mit wenigen Worten gleichermaßen, ihre Zuhörerinnen und Zuhörer sensibel und einfühlsam zum Nachdenken zu bewegen.

Daher freut es uns sehr, dass Martha alias Jazz Gitti unserer Einladung gefolgt ist, um mit ihrer starken Stimme zu zeigen, dass Alter nur eine Zahl ist!

www.jazz-gitti.at

in Kooperation mit:

Wie komme ich zur Schlagerbühne?

U6/S-Bahn: Station Neue Donau * Fußweg Richtung Brigittenauer Brücke 10 Minuten * Insel Nr. 11

© DIF angepasst von PVÖ-Wien