© pixabay

Gemüse Curry

SRI LANKA - Zu den Nationalgerichten des Landes gehört das in unzähligen Varianten zubereitete Reis-Gericht „Rice and Curry", das es sowohl mit Fisch und Fleisch als auch in vegetarischen Versionen gibt. Es ist wirklich einfach, ein leckeres vegetarisches Curry zuzubereiten, und es z.B. mit Mango Chutney, gesalzenen Erdnüssen, Kokosnussflocken oder Joghurt zu servieren.

 

Zutaten für 4 Personen:

  • 600 - 800 g Gemüse nach Wahl (mindestens zwei Sorten auswählen z.B. Kartoffeln, Karfiol, Brokkoli, Fisolen etc.)
  • 2 gehackte Zwiebeln
  • 1 fein gehackte grüne Chilischote
  • 500-750 ml Gemüsebouillon
  • 1 EL Currypulver
  • ½ TL Cayennepfeffer
  • ½ Dose Kichererbsen
  • ½ Becher Joghurt
  • 100 ml Kokosmilch
  • ½ TL Salz
  • ½ TL schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

  1. Die Bouillon erhitzen und darin Zwiebeln, grüne Chili, Curry und Cayennepfeffer 5 Minuten aufkochen.
  2. Geben Sie das Gemüse nach Wahl hinein und kochen Sie es, bis es weich ist.
  3. Geben Sie dann Kichererbsen, Joghurt und Kokoscreme hinzu, schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und servieren Sie mit Reis.