Seniorenreisen

ACHTUNG: Zusätzlicher Reisetermin für das Herbsttreffen 2024

Steiermark-Info zum Herbsttreffen´24

Mit dem Pensionistenverband...

...sind Sie immer im Spitzenfeld

Der Pensionistenverband...

...steht für Lebensfreude

Pensionistenverband Österreichs - Landesorganisation Steiermark

75 Jahre PVÖ - 70 Jahre OG Weiz - Landeswandertag 2024 mit Edlseer-Konzert

Infos und Anmeldemöglichkeit

Mit dem Pensionistenverband...

...Vollgas voraus!

Infos & Kontakt zu unserer Motorrad-Runde

Aktuelles aus der Steiermark

ANKÜNDIGUNG: Landeswandertag 2024

Am 30.Juni 2024 ist es so weit - der steirische PVÖ-Landeswandertag mit dem speziellen "Plus" beginnt in Weiz:

© pixabay_mountaineers-5649828_1920

Der Landeswandertag 2024, organisiert in enger Zusammenarbeit mit der OG Weiz, ist weitaus mehr, als eine große Wanderveranstaltung. Neben drei verschiedenen Routen / Schwierigkeitsgraden gibt es für Bummelfreudige auch die Möglichkeit einer Stadtführung durch Weiz.
Nach der Rückkehr der Wander- und Spazierfreudigen warten nicht nur eine köstliche Speise mit Getränk, sondern es beginnt auch das »Plus« mit dem Edlseer-Exklusivkonzert in der Weizer Stadthalle, ebenso ein Schätzspiel und schöne Preise für Leute mit perfektem Augenmaß.

DAS PROGRAMM:

ab 8:00Treffpunkt bei der Stadthalle Weiz
10:00Begrüßung, Routenerklärung, Start
11 - 15:00Mittagessen
14:00Konzertbeginn der Edlseer
ca. 15:00Konzertpause - Schätzspiel / Verlosung
ca. 16:00Konzertschluss / Abreise 

Weitere Infos gibt´s bei der Landesorganisation unter steiermark(at)pvoe.at sowie telefonisch unter (03112) 380 38-0

 

© SeniorenReisen
© Region Marken ANCONA

Herbsttreffen 2024

Zusätzlicher Turnus für die (Ober)Steiermark

Durch den großen Andrang für das heurige Herbsttreffen (Marken & Umbrien / Italien) steht neben dem Hauptreisetermin (28.9. - 4.10.2024) den reiselustigen Steirerinnen und Steirern nun auch ein zweiter Termin zur Verfügung, nämlich:

16.10. - 22.10.2024

Genießen Sie eine Region an der ostitalienischen Küste, die nicht ohne Grund die kleine Schwester der Toscana genannt wird. Hotels in Strandlage, Vollpension (Frühstücksbuffet, MIttags- und Abendmenü) sowie Reise in modernen Komfortbussen sind im Basispaket ebenso enthalten, wie ein Ganz- und zwei Halbtagesausflüge inkl. Eintritte, Kurtaxen und lokale Abgaben.

Für die Erkundungsfreudigen stehen zusätzliche Ausflüge nach Ancona & Loreto (ganztags) sowie ein Halbtagesausflug nach Fano und einer unter dem Motto "Land und Leute" zur Verfügung.

Die ReisebegleiterInnen für den Oktober-Turnus kommen aus den Bezirken Liezen und Judenburg/Murau, hier sind ihre Kontaktdaten:

NAbg.a.D. ÖR Josef Horn
Ortsvors. Trieben, Bezirksvors. Liezen, Landes-Vizepräsident
Trieben
Der SeniorenReisen - Infoflyer zu dieser Reise...
© Die Köhlmeiers
© Die Köhlmeiers

DIE WILDEN ALTEN

Die kreative EIngreiftruppe zur Rettung der Welt

Das Schauspielerehepaar Gabriele und Otto Köhlmeier (mit 74 und 68 auch längst im Ruhestand) hat ein tolles Projekt gestartet.

„DIE WILDEN ALTEN - eine kreative Eingreiftruppe zur Rettung der Welt“ nennt es sich.

Ältere Menschen, die sich mit ihrem Geist und ihrem Wissen, sowie ihrer Kreativität, ihrer spielerischen Lust einbringen wollen, treffen sich, tauschen sich aus und erarbeiten gemeinsam szenisch-theatralische Momente, die dann in der Öffentlichkeit gezeigt werden.

Durch den fantasievollen Einsatz der geistigen, körperlichen, stimmlichen, rhythmischen, artistischen Fähigkeiten der Einzelnen, sollen dramatische Bilder und Szenen entstehen, die den Beteiligten Spaß machen und Freude bereiten, die gleichzeitig aber auch andere erreichen, ansprechen und zum Nachdenken bringen.

Mit künstlerischen Mitteln wollen die wilden Alten Akzente für mehr Demokratie, für mehr Miteinander, für mehr Offenheit setzen, wollen sie „die Welt retten“.

Geplant ist ein Pilotprojekt im Raume Graz-Weiz-Feldbach.

Wer Interesse hat, meldet sich bei
Otto Köhlmeier unter der E-Mail-Adresse kunstmuehle(at)hotmail.com 

Bei ihm gibt es auch nähere Auskünfte zu diesem interessanten Projekt.

 

Die Landesorganisation ist Ende 2023 umgezogen

Ab sofort stehen wir Ihnen wieder in vollem Umfang zur Verfügung!

Unsere neue Postanschrift lautet ab sofort:

Pensionistenverband Österreichs
Landesorganisation Steiermark
Ludersdorf 202 / Gewerbepark 3
8200 Ludersdorf-Wilfersdorf

Tel.: 03112 380 38-0

E-Mail-Adressen der Mitarbeiter:innen sowie Homepage- und Bankverbindungen bleiben unverändert!

© pvstmk

Ihr praktischer Begleiter...

Mit dem neuen PVÖ-SeniorenReisen-Reiserucksack haben Sie immer alles dabei, was Sie gerade benötigen - ob zu Fuß, im Zug, im Bus, im Flugzeug, mit dem PKW, dem Motorrad, dem Fahrrad oder auf hoher See.
Der Farbton des strapazierfähigen, leichten Materials ist so gewählt, dass er überall blendend dazu passt. Die Seitentaschen (2 offen, 1 mit Reißverschluss) bieten viel Platz für „Kleinkram“, im Inneren des Rucksackes lassen sich problemlos und rasch Laptop oder Tablet im eigenen Laptop-Fach, Fotoapparat, Jause, Reiseführer und jede Menge anderer nützlicher Dinge verstauen - oder auch ganze Einkäufe.

EINFÜHRUNGSANGEBOT
pro Stück: € 29,90 für PVÖ-Mitglieder

Bestellungen nimmt die PVÖ-Landesorganisation Steiermark gerne entgegen!
Tel: 03112 / 380 38-0 oder per E-Mail

Strauss-Konzert 2024

Auch 2024 wieder im Programm

Am 25.Oktober 2024 ist es wieder so weit!

Wiener Walzerklänge im Grazer Stephaniensaal - ein binnen kürzester Zeit zur Tradition gewordenes Highlight des PVÖ-Steiermark. Karten und Infos gibt es direkt in der Landesorganisation unter Tel.: 0316 / 71 26 01  bzw unter der neuen Nummer der Landesorganisation unter 03112 / 38 0 380

Einige Eindrücke von der Stimmung beim Konzert aus dem Vorjahr...
© pvstmk
© pvstmk
© pvstmk
© Georg Vlaschits/WJSO.at
© Georg Vlaschits/WJSO.at
© Georg Vlaschits/WJSO.at

BanHate - geben wir dem Hass keine Chance!

Ob im alltäglichen Leben oder im Internet – Altersdiskriminierung wuchert überall! Wie wir uns dagegen wehren können und was zu tun ist, wenn es passiert ist…

BanHate
Die stets wachsende Zahl an älteren Menschen sieht sich mehr und mehr auch in der digitalen Welt einer stets wachsenden Diskriminierung ausgesetzt. Im Internet spricht man von „BanHate“ (Verbanne den Hass) – dem Melden von Hass-Postings. Gleichzeitig geht es natürlich auch darum, sich vor diesen Angriffen zu schützen, denn es kann jede*n von uns treffen.

Die Gründe für diese Art von Diskriminierung sind vielfältig, folgen aber einem gewissen Muster – man macht einen genau definierten Teil der Bevölkerung zum Sündenbock und schon läuft das System von ganz alleine – sei es einen bestimmte Glaubensgruppe… oder eben eine bestimmte Altersgruppe. Gehen wir gemeinsam dagegen vor und verbannen wir den Hass!

Weitere Infos finden Sie bei der Antidiskriminierungsstelle Steiermark, wo Ihnen Mag.a Daniela Grabovac unter Tel.: 0316 / 714 137 sowie per E-Mail unter grabovac(at)adss.at gerne zur Verfügung steht.

Weiterführende Links:

Gewalt gegen ältere Menschen im Netz

Informationen zu Gewalt an älteren Menschen vom Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz

Suchmaske für Beratungsstellen

 

Gewalt- und Kriminalprävention

Um möglichst wirksam gegen Hass und Gewalt vorgehen zu können, beitet das Landeskriminalamt Steiermark eine zentrale Sammelstelle zum Thema „Kriminalprävention“. Für Infos steht Ihnen bei der steirischen Landespolizeidirektion ChefInsp Christian Sallmutter telefonisch unter 059 133 60 3750 sowie per E-Mail unter christian.sallmutter(at)polizei.gv.at zur Verfügung.

Auf der Homepage des Bundeskriminalamtes finden Sie zusätzlich unter dem Reiter „Prävention und Opferhilfe“ weiterführende Informationen zu diesem brisanten Thema.

 

Was tun, wenn ich zum Opfer von Diskriminierung, Hasspostings etc. wurde?

Für die Hilfe von Verbrechensopfern (zB. Diebstahl/Raub, Betrug im Internet, Diskriminierung, Hasspostings im Internet…) gibt es eine spezielle Einrichtung namens „Weißer Ring“. Hierbei steht Ihnen in der Steiermark gerne Susanne Kammerhofer Bakk.phil unter Tel.: 0699 134 34 020 bzw. per E-Mail unter s.kammerhofer(at)weisser-ring.at zur Verfügung.

Zusätzliche Details erfahren Sie direkt auf der Homepage des „Weißen Ringes“

Hasspostings und Diskriminierung im Internet sind eine ernste Sache, aber niemand ist damit alleine. Nutzen Sie die oben angeführten Kontakte und helfen Sie mit, den Hass aus unserer Gesellschaft verschwinden zu lassen!

Man muss nicht in Pension sein...

...um Mitglied beim PVÖ zu werden

Fritz von den Edelseern ist auch PVÖ-Mitglied
© pvstmk

Landespräsident Klaus Stanzer und Landessekretärin Manuela Kunst durften heute Fritz von den Edlseern als Mitglied im Pensionistenverband Steiermark willkommen heißen.

Am 2. und 3. Mai 2023 gibt es ein eigenes PVÖ-Konzert mit den Edlseern in Birkfeld. Es gibt noch Restkarten in der Landesorganisation unter steiermark(at)pvoe.at oder Tel.Nr. 0316/712601

Steirische PVÖ-Landeskonferenz 2023

Am 25.5. fand im dem Donawitzer Kammersälen die Landeskonferenz des steirischen PVÖ statt.

© pvstmk

Im Beisein illustrer Ehrengäste fand am 25.Mai die steirische PVÖ-Landeskonferenz mit Neuwahl des Landesvorstandes statt. Spannende Wortspenden gab es seitens der Ehrengäste Landesrätin Mag. Doris Kampus, AK-Präsident Josef Pesserl, Vbgm.Birgit Sandler sowie vom burgenländischen PVÖ-Landespräsidenten LR a.d. Helmut Bieler.

Mit Interesse verfolgten die knapp 300 anwesenden Penionist*innen auch dem Hauptreferat des PVÖ-Präsidenten Dr.Peter Kostelka, der mit PVÖ-Generalsekretär Andreas Wohlmuth und SeniorenReisen-Geschäftsführerin Mag. Gerlinde Zehetner angereist war. Er bot dabei einen Rück-, Über- und Ausblick auf den vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen Weg des PVÖ als größte Senior*innengemeinschaft Österreichs.

Die Wahl des ab sofort amtierenden Landesvorstandes erfolgte mit überwältigender Mehrheit (98%). Der Vorstand setzt sich ab sofort - wie folgt - aus folgenden Personen zusammen:

Landespräsident: Klaus Stanzer

Vizepräsident*innen:
Brigitte Krainer (BO Bruck/Mur)
Vizepräsident: Josef Horn (BO Liezen)
Vizepräsident: Hubert Koch (BO Judenburg-Murau)
Vizepräsident: Arno Maier (BO Leoben)
Vizepräsident: Erwin Trummer (BO Graz)

Landesfinanzreferentin: Gloriette Varlamis (BO Graz)
Stellv. Landesfinanzreferent: Erich Veszelovics (BO Feldbach)

Landesschriftführer: Erwin Trummer (BO Graz)
Stellv. Landesschriftführer: Arno Maier (BO Leoben)

Landeskontrollvorsitzender: Peter Wurzwaller (BO Bruck/Mur)

Landeskontrolle:
Peter Bauer, Christine Seidl, Karl Hafner, Gabriele Rossmann, Beatritze Gruber, Ingrid Rothbart

Fachreferent*innen:
Seniorenhilfe - Gertraude Sakellariou
BIldung & Kultur: Klaus Stanzer
Gesundheit & Soziales: Fritz Steinhöfler, Kurt Gennaro
SeniorenReisen: Stefan Teveli, Johann Berghofer
Sektion Motorrad "Red Panther": Fritz Steinhöfler
Sport: Kurt Sturb

Landesvorstandsmitglieder / Bezirksvorsitzende:
Heinrich Kern, Elisabeth Well, Ingrid Hafner, Günther Bauer, Christian Six, Helga Pichler, Bernd Hofer, Justine Bauer, August Bachatz, Anton Stöbel.

Nach Abschluss der Wahl fand die Ehrung verdienter Funktionär*innen statt, allen voran Johann Berghofer, Helmut Gugl, Reinhold Metelko, Hubert Zingler, Erna Friedl und Friedrich Gerth.

In seinen Abschlussworten dankte der neu gewählte Landespräsident Klaus Stanzer für das in sein Team und ihn gesetzte Vertrauen und schloss die Konferenz mit einer EInladung zu einem gemeinsamen Mittagessen.

Frühjahrstreffen 2023 - erste Eindrücke

Die ersten Teilnehmenden sind gerade zurückgekommen - und haben uns gleich Bilder mitgebracht...

Frühjahrstreffen 2023 - Chalkidiki... eine traumhafte Stimmung
© pvstmk

Das Frühjahrstreffen (Chalkidiki) ist gerade voll im Laufen. Die ersten Heimkehrenden haben uns gleich einige Bilder mitgebracht - auch für Jene als Appetizer, die in Kürze genau dorthin aufbrechen... Detaillierte Berichte über das Frühjahrstreffen 2023 folgen bald auf den jeweiligen Bezirks- und Ortsseiten sowie in unserem Mitgliedermagazin UG-Unsere Generation.

Galerie vom 1.Turnus

Bilder vom 3.Turnus

© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst
© pvstmk - m.kunst

Veranstaltungen

Reisen Sie mit den Reiseprofis des Pensionistenverbandes Österreichs!

Wo gibts die schönsten Ziele, die beste Stimmung und den besten Reiseservice? Nur bei SeniorenReisen!

Marken & Umbrien

Mehr erfahren

Marmaris

Mittelmeer trifft auf Ägäis

Mehr erfahren