© PRIMA Reisen

Die Königin des Mittelmeeres

Vor der atemberaubenden Kulisse des Ätna erkunden Sie die antiken Stätten Siziliens. Griechen, Römer und Normannen - alle haben ihre sichtbaren Spuren auf der größten Insel im Mittelmeer hinterlassen. Die barocken Prachtbauten in Syrakus, das Tal der Tempel bei Agrigent und die Goldmosaike im Normannenpalast in Palermo machen die Insel zu einer Schatzkammer der Geschichte.

Hier klicken für unseren Reisefolder

7 Nächte

Sizilien 2023

Rundreise

Catania Sicily, Italy
© PRIMA Reisen
Ruins of Temple of Apollo at Piazza Pancali in Siracusa
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© PRIMA Reisen
© pixabay_GuillaumeDePratere
© pixabay_SabineKroschel

REISEPROGRAMM

1. Tag: Anreise

Flug von Wien nach Catania. Am Flughafen heißt Sie Ihre Reiseleitung herzlich willkommen. Sie beginnen Ihre Reise in Catania, der zweitgrößten Stadt der Insel. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die Altstadt, zu deren Sehenswürdigkeiten unter anderem auch die Kathedrale und der traditionelle Fischmarkt zählen. Anschließend erfolgt die Weiterfahrt in Ihr Hotel nach Giardini Naxos. Nächtigung im Raum Giardini Naxos.

2. Tag: Ätna - Verkostungen im Weingut Gambino - Taormina

Entlang von Weingärten, Zitronenhainen und Lavafeldern fahren Sie am Vormittag auf etwa 1.900 Meter Seehöhe, um hier die Silvestri Krater zu Fuß zu erkunden. Von hier haben Sie einen fantastischen Ausblick auf die Küste des Ionischen Meeres. Wer noch höher hinauf möchte, kann mit Seilbahn und Jeeps auf 3.000 Meter fahren (fakultativ und wetterabhängig, ca. 70,- pro Person), um die Kraterlandschaft von Europa höchstem aktiven Vulkan zu erleben. Am Fuße des Ätna befindet sich das bekannte Weingut Gambino, das Sie im Anschluss besuchen. Hier verkosten Sie typisch sizilianische Spezialitäten und natürlich den ausgezeichneten Wein. Zum Abschluss des Tages besichtigen Sie die mondäne Stadt Taormina an den Hängen des Monte Tauro. Der Blick vom griechisch-römischen Theater (Eintritt nicht inkludiert) Richtung Ätna zählt zu den bekanntesten Fotomotiven der Insel. Nächtigung im Raum Giardini Naxos.

3. Tag: Syrakus

Nach dem Frühstück führt Sie Ihre Reise nach Syrakus, eine der bedeutendsten Städte der griechischen Antike. Wenn Sie möchten, erkunden Sie zunächst die Archäologische Zone (Eintritt nicht inkludiert) mit dem griechischen Theater und dem Ohr des Dionysios, eine in Felsen gehauene Höhle mit bemerkenswerter Akustik. Anschließend spazieren Sie durch die verwinkelte Altstadt auf der Insel Ortygia. Nächtigung in Syrakus.

4. Tag: Villa Casale - Tal der Tempel

Bei Ihrer heutigen Durchquerung der Insel unternehmen Sie einen Halt nahe der Stadt Piazza Armerina. Hier befindet sich die Villa Casale (Eintritt nicht inkludiert), eine römische Villa aus dem 4. Jhdt., die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Die Mosaikböden erzählen vom römischen Luxusleben und den Freuden der damaligen Zeit. Am Nachmittag erreichen Sie das Tal der Tempel bei Agrigent an der Südwestküste. Die Überreste der griechischen Stadt Akragas und die teilweise gut erhaltenen Tempel zeugen von einer reichen und lebendigen Vergangenheit (Eintritt nicht inkludiert). Nächtigung im Raum Castelvetrano.

5. Tag: Geheimtipp Ägadische Inseln

Mit dem Bus geht es am Morgen nach Trapani, von wo Sie mit der Schnellfähre in etwa einer Stunde Fahrtzeit nach Favignana auf dem Ägadischen Archipel gelangen. Die Inseln im Westen Siziliens stehen unter Naturschutz, sind noch ursprünglich und touristisch wenig erschlossen. Raue Felsen, unzählige Grotten und tiefblaues Wasser prägen diese Inselgruppe. In Favignana haben Sie Zeit den Ort zu erkunden, bevor Sie entlang der zauberhaften Bucht Cala Rossa zur Cala Azzurra fahren, wo Sie ein Mittagessen an Bord des Schiffs erwartet. Am Nachmittag sehen Sie die Insel Levanzo, wo Sie unterschiedliche Vegetationen und schroffe Steilküsten bewundern können. Am späten Nachmittag erreichen Sie wieder den Hafenort Trapani und fahren weiter in die sizilianische Hauptstadt Palermo. Nächtigung in Palermo.

6. Tag: Palermo - Monreale - Cefalù

Am Vormittag unternehmen Sie einen Spaziergang durch Palermo. Nach und nach wurden in den letzten Jahren viele einst verfallene Gebäude restauriert und erstrahlen in neuem Glanz. Sie spazieren am Normannenpalast mit der beeindruckenden Palastkapelle und der imposanten Kathedrale vorbei. Monreale, oberhalb von Palermo, bietet einen fantastischen Blick auf Palermo und die Küste. Auf Ihrem Weg zurück an die Ostküste halten Sie noch in Cefalù, einem beliebten Badeort an der Nordküste Siziliens. Nächtigung im Raum Giardini Naxos.

7. Tag: Tag zur freien Verfügung oder Ausflug zu den Äolischen Inseln (nicht inkludiert)

Sie haben an diesem Tag die Möglichkeit an einem optionalen Ausflug zu den Äolischen Inseln teilzunehmen. Die Inselgruppe nördlich von Sizilien ist vulkanischen Ursprungs und zählt zum UNESCO Weltnaturerbe. Sie besuchen Lipari, die Hauptinsel des Archipels und erkunden die hübsche und lebendige Stadt mit ihren engen und verwinkelten Gassen. Sie sehen auch die Insel Vulcano, ein wahres Naturparadies, wo Sie die Möglichkeit haben in Fangoquellen zu Baden (nicht inkludiert). Nächtigung im Raum Giardini Naxos.

8. Tag: Abreise

Nach einem zeitigen Frühstück erfolgt der Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Wien.

INKLUDIERTE LEISTUNGEN

  • Flug ab/bis Wien nach Catania mit internationaler Fluglinie
  • Flughafen- und Sicherheitsgebühren in Österreich und im Zielgebiet
  • Flughafenbetreuung in Österreich und Sizilien
  • Bustransfers in Österreich für Gruppen (ab 25 Personen) und Rundreise mit modernem Reisebus gemäß dem Programm
  • 7x Nächtigungen in Hotels der 3-und 4* Landeskategorie mit Bad oder DU/WC
  • Verpflegung ist Halbpension (Frühstücksbuffet und Abendessen als Menü)
  • Ausflüge und Besichtigungen laut Programm
  • Tagesausflug zu den Ägadischen Inseln inklusive Mittagessen
  • Verkostung sizilianischer Spezialitäten im Weingut Gambino
  • Lokale Stadtführungen in Agrigent, Syrakus und Palermo
  • Deutschsprachiger Reiseführer während der Rundreise
  • Betreuung durch medizinisches Personal von SeniorenReisen

Nicht inkludiert:

  • Reiseversicherung von € 92,00 pro Person
  • Persönliche Ausgaben
  • Eintrittsgebühren während der Rundreise (ca. 73,00€)
  • Örtliche Ortstaxe (ca. 12,50 €)
  • Trinkgeld für Fahrer, Reiseführer und Hotelpersonal

Zusatzinfos:

*Mindestteilnehmerzahl (20 Personen) *Kleingruppenzuschlag (16-19 Personen) pro Person 70,00,-€ *Optionaler Ausflug Äolische Inseln (min.15 Personen) pro Person 98,00,-€